Reise-, Natur- und Dokumentarfilmreihe im Butzbacher Capitol
14.01.18 VENEDIG
   Stadt der Träume im Wasser
VENEDIG
Stadt der Träume im Wasser

runfr_01.jpg (48346 bytes)
Jedes Haus ein Monument, jede Kirche ein Schatz, jede Brücke ein Denkmal: Venedig ist eine zeitlose Meisterleistung, der Lagune und ihren bedrohlichen Fluten abgetrotzt. 1000 Jahre Kulturgeschichte, eng zusammengerückt auf ein paar Dutzend Sandinseln – in Stein gemeißelt, in Öl gemalt, in Fresken verewigt. Venedig ist der schönste von Menschen geschaffene Ort, ob diesseits oder jenseits der typischen touristischen Pfade. Der berühmte Markusplatz ist das Zentrum des venezianischen Universums, der Canale Grande die Lebensader. Prächtige Schätze der Schaffenskraft finden sich vor allem in den Sestrieren von San Marco und San Polo rund um die Rialtobrücke, während in Cannaregio und Dorsoduro noch viel vom ursprünglichen, authentischen Leben der Insulaner zu bestaunen ist. An den Stränden des Lido, der Flaniermeile der Reichen und Schönen, erholen sich die Venezianer vom täglichen Trubel und hier zelebriert einmal im Jahr die glitzernde Filmwelt ihr Festival. Und wer sich in den berühmten Karneval stürzt, feiert in der prächtigsten Kulisse, die auf dieser Erde zu haben ist. Murano und Burano, farbenfrohe Inseln in der Nachbarschaft, pflegen ihre ganz besonderen Traditionen.
Länge: ca. 90 Minuten,
Regie: Stefan Maiwald.
28.01.18 WEIT.
   Die Geschichte von einem Weg um die Welt
11.02.18 BORN IN CHINA
   Tierbeobachtungen in der chinesischen Wildnis
25.02.18 SÜDAFRIKA
   Der erfolgreichste Reise- und Dokufilm Deutschlands
11.03.18 MÜNCHEN
   Film-Stadttour durch das Millionendorf
25.03.18 AUF DER SUCHE NACH PAUL
   Spurensuche in Namibia mit dem Filmemacher Hans-Peter Lübke

Die Reihe wird ab 16. September 2018 fortgesetzt.

Hierzu erscheint im August 2018 ein aktuelles
Programmfaltblatt zu den einzelnen Filmen

 
Filmbeginn jeweils sonntags um 11.00 Uhr, Einlass 10.30 Uhr.
Eintrittspreise: 6,- €, ermäßigt 5,- € (Schüler, Studenten und Rentner gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises).
Alle Filme empfehlen sich als Schulveranstaltungen und können nach jeweiliger Vereinbarung gezeigt werden. Termine telefonisch,
per E-Mail oder direkt im Kino zu den täglichen Öffnungszeiten.

Veranstalter: Butzbacher Filmtheater Betriebsgesellschaft mbH
Rossbrunnenstraße 3 – 35510 Butzbach
Telefon: 06 033 – 6 55 77 – Fax: 06 033 -71 900
E-Mail: info@kino-butzbach.de – www.kino-butzbach.de